Logo 1

FSG Banner ballon

Presseberichte

Biologielehrer zurück im Hörsaal

Eine Fortbildungsreihe des Sonderforschungsbereichs „Dynamische zelluläre Grenzflächen“ der Universität Münster (WWU) hilft Lehrern dabei, am Puls der Zeit zu bleiben und Themen aus der aktuellen biologischen Forschung in die Klassenzimmer zu bringen. Auch unser Biologielehrer Gregor Poell ist regelmäßig dabei und hat der WWU-Pressestelle nun von seinen Erfahrungen berichtet. Den Artikel lesen Sie auf der Webseite der Universität Münster. Weiterlesen

Drucken

"Steinsplitter" mit tollen Facetten

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium präsentierte künstlerische Vielfalt.
Münster-Gievenbeck - Sogar ein Casting gab es im Vorfeld, weil so viele Schüler freiwillig auf die Bühne wollten, um ihre Talente zu präsentieren: Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurden an zwei Abenden wieder die vielen Facetten der „Steinsplitter“ präsentiert.      Weiterlesen 
Autorin: Maria Conlan 
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung)
Alle Rechte vorbehalten 2019  
http://www.wn.de          http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

(WN) Herausforderung und Spaß zugleich

Robotic-Sets übergeben

Münster-Gievenbeck - Geschenk aus der Wirtschaft: Seit Jahren unterhält das Stein-Gymnasium im Rahmen des Projekts „Partnerschaft Schule-Betrieb“ der Industrie- und Handelskammer IHK in Nordrhein-Westfalen Beziehungen zur „Fiducia & GAD“, einem Dienstleister für Informationstechnologie.         Weiterlesen

Autorin: Annegret Lingemann
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2018

Drucken

(WN) „Bin schon etwas sattelfester“

Interview mit Stein-Direktor Jürgen Velsinger

Münster-Gievenbeck - Die 100-Tage-Frist ist verstrichen, so lange ist Jürgen Velsinger in seinem Amt. Im Interview spricht er über seinen Start und was ihn künftig bewegt.
Weiterlesen 

Autor: Kay Böckling
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2018

Drucken

(WN) Erfolg beim Rechnen und Knobeln

Siegerehrung der Regionalrunde bei der Mathe-Olympiade

Münster - Die besten Teilnehmer der Regionalrunde für die Mathematik-Olympiade sind bei einer Feierstunde im Wilhelm-Hittorf-Gymnasium ausgezeichnet worden.
„Mathematik ist vielseitig, aufregend und kann richtig viel Spaß machen“, ist Julia Westhues, Mathematik-Lehrerin am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium, überzeugt.     Weiterlesen

Autorin: Marion Fenner
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2018

Drucken