Logo 1

FSG Banner ballon

Presseberichte

(WN) Mit Bravour gelesen

Vorlesewettbewerb: Sieger gekürt

Münster: Münsters beste Vorleser sind ermittelt: Im Stadtentscheid des 58. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels überzeugten in der Stadtbücherei die elfjährige Marah Jebanesan von der Montessori-Schule und die gleichalterige Nour Idelbi vom Freiherr-vom-Stein Gymnasium die Jury mit hervorragenden Beiträgen.

Autorin: Beate Schräder

Weiterlesen

Drucken

(WN und MZ) Freude am Tüfteln und Forschen

"Jugend forscht 2017"

Immer eine gute Idee: Schüler zeigen innovative Projekte rund um Nachhaltigkeit, Umweltschutz und alltägliche Probleme

Den dritten Platz im Bereich "Chemie" belegten Natalie Mludek, Sven Vortkamp und Nina Münder vom Freiherr-vom-Stein-Gymnasium.

Autorin Anna Spliethoff

Weiterlesen

Drucken

(WN) Gelungener Drahtseilakt

Zwei Schauspieler zeigen am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, wie Integration beginnt

Münster-Gievenbeck. Dieses Zwei-Personen-Stück im Klassenzimmer schont niemand. Das wird deutlich, als Schauspieler Florian Bender einen Krampfanfall täuschend echt simuliert. Dem elfjährigen Patrick, gespielt von Sven Heiß, wird so verdeutlicht, welche gesundheitlichen Probleme sein Bruder einmal haben könnte. Der ist noch gar nicht auf der Welt, und schon zerbricht man sich den Kopf über ihn.

Weiterlesen: http://www.wn.de/Muenster/Stadtteile/Gievenbeck  

Autor: Siegmund Natschke

(WN) Ergänzung zu „Patricks Trick“

Münster-Gievenbeck. Ergänzend zur Berichterstattung "Gelungener Drahtseilakt" über die Aufführung des Theaterstücks „Patricks Trick“ am Freiherr-vom-Stein-Gymnasium

Weiterlesen: http//www.wn.de/Muenster/Stadtteile/Gievenbeck

Drucken

(WN) Im Kampf gegen Unwissenheit

Münster - Gievenbeck. Mit einer bunten und abwechslungsreichen Abschlussfeier endete jetzt das Schulprojekt „Wir mit euch – ihr mit uns“. Das „Team Zirkel“ und die Diakonie Münster hatten das Pilotprojekt vor drei Monaten gestartet.

Projektleiter Gerd Felder zeigte sich beim Abschluss im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium „super zufrieden“ mit dem Projekt: „Es ist zu viel mehr Austausch und Begegnung gekommen, als ich vorher gedacht habe.“

Weiterlesen: www.wn.de
Autorin: Anna Spliethoff

Drucken

(WN) Über Lügen und Ausreden

Stein-Gymnasiastin Birthe Lüttenberg gehört zu den Preisträgern des landesweiten Essay-Wettbewerbs

Münster-Gievenbeck - Nein, mit einem Sieg hatte sie eigentlich nicht gerechnet. Schon eher mit einem Zertifikat der "erfolgreichen Teilnahme". Das sie zu den landesweiten Preisträgern des "12. Essay-Wettbewerbs" zählt, überrraschte Birthe Lüttenberg dann doch.
Weiterlesen: http://www.wn.de/Muenster/Stadtteile/Gievenbeck
Autor: Kay Böckling

Drucken