Logo 1

FSG Banner ballon

Schulleben

Beiträge von SchülerInnen und LehrerInnen

Dürrenmatts „Physiker“ in der Aula des Stein-Gymnasiums

Dürrenmatts Physiker in der Aula des Stein Gymnasiums 1Vor fast 60 Jahren schrieb Dürrenmatt sein Nachkriegsdrama „Die Physiker“, das am Montag (14.01.) in der Aula des Stein-Gymnasiums vom Wiener Forum Theater für die Jahrgangstufe EF aufgeführt wurde.

Weiterlesen

Drucken

Dem Zufall vertrauen! Q2-Schülerinnen und Schüler erproben Zufallstechniken im Kunstunterricht

Der Zufall als Bildfindungsprinzip – ungewohnt angesichts einer vornehmlich planenden Vorgehensweise im praktischen Kunstunterricht . Durch die spezifische Technik des „Drippings“ von Ethanol auf Acrylflächen wurden die Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses zu ungewöhnlichen, surrealen Motiven geleitet.

Weiterlesen

Drucken

Räume öffnen und Welten erkunden

Rechercheworkshop „fit für die Facharbeit“ in der Stadtbücherei Münster am 10.01.2019.

Räume öffnen und Welten erkunden 1Direkt im neuen Jahr begann für die Schülerinnen und Schüler der Q1 die heiße Phase zur Anfertigung der Facharbeit. Da dies für viele die erste große eigenständige Arbeit sein wird, findet parallel ein Vorbereitungsprogramm statt, dessen zweiter Schritt nach dem Methodentag im November jetzt die Vertiefung der Recherchekompetenz im Rahmen des Workshops „Fit für die Facharbeit“ ist.
Gewohnt souverän und informativ leiteten die Mitarbeiter der Stadtbibliothek die Schülerinnen und Schüler dabei an, nach Informationen und Literatur zu suchen, dabei beschränkte man sich nicht auf die Recherche am Büchereikatalog und die Bücherwelten am Regal, sondern half den Schülerinnen und Schülern, auch die digitalen Räume zu eröffnen und für sich nutzbar machen.

Weiterlesen

Drucken

Fahrradkontrolle in Zusammenarbeit mit den Verkehrssicherheitsberatern der Polizei Münster

Fahrradkontrolle durch d Polizei Januar 2018 2Am 09.01.2019 fand vor Unterrichtsbeginn am Freiherr- vom-Stein- Gymnasium eine Fahrradkontrolle statt. An zwei Kontrollpunkten kontrollierten vier Verkehrssicherheitsberater der Polizei Münster ca. 350 Fahrräder. Die Lehrer Herr Friedrich, Herr Schwering und Herr Simon unterstützten die Polizeibeamten bei der Kontrolle.

Weiterlesen

Drucken

Steinschüler wieder erfolgreich bei der Mathematikolympiade

Auch in diesem Schuljahr knobelten 24 Schülerinnen und Schüler motiviert an den Aufgaben der Mathematikolympiade, 17 schafften es in die zweite Stadtrunde.
Die Schülerin Leonie Aschemann (6d) und die Schüler Daniel Lipkin (EF), Jannis Brirup (EF) und Marten Queißert (6a) erzielten dabei so gute Ergebnisse, dass sie im Dezember am Wilhelm-Hittorf-Gymnasium geehrt wurden. Marten erreichte mit seinen hervorragenden Lösungswegen einen ersten Platz und qualifizierte sich für die Landesrunde, die im Februar stattfinden wird. Im letzten Jahr erreichte er sogar auf Landesebene einen stolzen ersten Platz. Wir dürfen also weiterhin die Daumen drücken.

Verena Böse

Bericht Matheolympiade 2018 2019Marten Queißert belegte bei der Mathematikolympiade in der zweiten Runde wie auch im Vorjahr einen hervorragenden ersten Platz.                                    

Drucken