Logo 1

FSG Banner ballon

Schulleben

Beiträge von SchülerInnen und LehrerInnen

Landessieg beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Landessieg beim Bundeswettbewerb FremdsprachenMarcel Kazemi (9d) erzielte den ersten Platz auf Landesebene im Bundeswettbewerb für Fremdsprachen. Er trat bereits im Januar den Wettbewerb mit Englisch an und konnte die Jury durch sein selbst gedrehtes Video sowie hervorragende Ergebnisse in allen Kompetenzbereichen der Sprache (Schreiben, Lesen, Hören, Sprechen) überzeugen. Vorbereitet wurde Marcel im Rahmen der Fremdsprachen-AG von Frau Schmitz.
Am Dienstag, den 05.06.2018, wurde Marcel in Dortmund im Rahmen einer Preisverleihung mit Vertretern des Ministeriums für Bildung und Schule und der Stadt Dortmund besonders geehrt.
Wir gratulieren ihm herzlich zu diesem großartigen Erfolg!

Drucken

CAE und FCE Cambridge Zertifikate 2018 feierlich überreicht!

CAE und FCE Cambridge Zertifikate 2018 feierlich überreichtIn Zusammenarbeit mit der VHS Münster haben im Schuljahr 2017/18 6 Schüler/Innen des FSG das Certificate of Advanced English bzw. das First Certificate of English erworben. Diese Zertifikate werden von der Universität Cambridge verliehen und öffnen den Schülern an englischen und amerikanischen Universitäten sowie zu internationalen Studiengängen deutscher Universtäten Tür und Tor.

Weiterlesen

Drucken

Kartierung Solarnutzung Gievenbeck

In den letzten Wochen haben zwei Erdkundegrundkurse der Jahrgangsstufe 10 die Häuser des westlichen Stadtteils auf die Nutzung der Sonnenenergie untersucht. Dabei wurde geschaut, ob die Häuser Photovoltaik, Solarthermie oder gar keine Sonnenenergie nutzen.

Kartierung Solarnutzung aktuell

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Weiterlesen

Drucken

Besuch in Fermo im Rahmen eines Austausches

Die eine Woche bei unseren italienischen Austauschpartner (02.05. - 09.05.2018) ist wie im Fluge vergangen! Am Anfang hat es zwar leider geregnet – ja, auch in Italien regnet es ab und zu! -, aber das hat uns die Freude an gemeinsamen Aktivitäten nicht verleidet.

Weiterlesen

Drucken

Großer Erfolg beim Landeswettbewerb

Großer Erfolg beim LandeswettbewerbMoritz Wörmann aus der Klasse 9c begeisterte beim Landeswettbewerb „Schüler experimentieren“ die Jury und holte sich mit seinem Projekt „Selbstfahrende Autos mit neuronalen Netzen“ einen hervorragenden 2. Platz in der Kategorie Mathematik/Informatik. Wir gratulieren ihm ganz herzlich!
Moritz hatte sich bereits im Februar beim Regionalwettbewerb Münsterland für die Teilnahme an diesem NRW-weiten Wettbewerb qualifiziert, welcher nun am 4./5. Mai 2018 im Haus der Technik in Essen stattfand.
Betreut wurde sein Projekt im Rahmen der NW-Labor-AG von Frau Behrens und Herrn Hahn.

Drucken