Logo 1

FSG Banner ballon

Schulleben

Beiträge von SchülerInnen und LehrerInnen

Telc-Prüfung in Italienisch: Fünfmal „Buono“ für Italienischschülerinnen und –schüler des Stein-Gymnasiums

Telc Prüfung in ItalienischZum ersten Mal konnte das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium unter der Leitung von Massimiliano Passerini eine AG anbieten, die fünf Schülerinnen und Schüler der Italienischkurse der Jahrgangsstufe Q1 auf die Telc-Prüfung (The European Language Certificates) in Italienisch vorbereitete. Mit einem beachtlichen „Buono“ auf dem Sprachniveau B1 bestanden Hamed Akbar, Ellen Bolz, Lisa Jacobsmeyer, Elina Kaiser und Johannes Reilly die umfangreiche Prüfung (am 27.01.2018) und halten nun ein Zertifikat in den Händen, das nicht nur persönlich stolz macht sondern sicherlich auch in späteren Bewerbungsunterlagen Beachtung finden wird. Ihre Lehrerinnen Kristina Sander und Jennifer Schrübbers freuen sich mit ihnen und sagen: „Complimenti!“ – „Herzlichen Glückwunsch!“
Jennifer Schrübbers

Drucken

Fair Mobil wieder am Stein

Fair Mobil wieder am Stein IIIAm 01. und 02.03.2018 machte das Fair Mobil wieder Station am Stein, um den Klassen 5 einen ereignisreichen Projekttag zu bieten.

Weiterlesen

Drucken

Stein-Volleyballer auf ganzer Linie erfolgreich

Dank der guten Kooperation mit dem TSC- Münster konnten gleich drei Jungenmannschaften ihre hervorragenden Leistungen mit Erfolg präsentieren.

Weiterlesen

Drucken

"Schüler experimentieren": Moritz Wörmann gewinnt 1. Preis im Regionalwettbewerb

Schüler experimentierenErfolgreich schnitt der Stein-Schüler Moritz Wörmann aus der Klasse 9c beim Regionalwettbewerb "Schüler experimentieren" in der Stadthalle Hiltrup ab und sicherte sich den 1. Preis in der Kategorie Mathematik/Informatik. Damit qualifizierte er sich für den Landeswettbewerb "Schüler experimentieren" Nordrhein-Westfalen, der Anfang Mai in Essen stattfinden wird.

Weiterlesen

Drucken

(WN) IHK-Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“

„Schüler experimentieren“: Umweltfreundlich und alltagstauglich

Münster - Über 260 Schüler aus der ganzen Region haben Projekte für den IHK-Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ eingereicht. Vor allem Mobilität und Umweltschutz waren wichtige Themen. Die Schüler bewiesen Forschergeist und Ideenreichtum.                          Weiterlesen

Autorin: Anna Spliethoff
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) –
Alle Rechte vorbehalten 2018
http://www.wn.de             http://www.muensterschezeitung.de

Drucken