Stein-Gymnasium als Filmkulisse und Testfeld für Pop-Up-Planetarium des LWL-Museums für Naturkunde

Verfasst am .

Pop up Planetarium 2Außerhalb der Schulzeiten war ein kleines Team des LWL-Museums für Naturkunde in unserer Aula zu Gast, um dort den Aufbau und die Technik des neuen Pop-Up-Planetariums zu proben und zu testen.

Pop-Up-Planetarium heißt in diesem Fall, dass das Planetarium aus einer Traglufthalle besteht, die ein bisschen an ein riesiges Iglu erinnert, mobil ist und sich in kurzer Zeit auf- und abbauen lässt.

Mit diesem Pop-Up-Planetarium ist das LWL-Museum für Naturkunde mit verschiedenen astronomischen Programmen durch Schulen und andere Einrichtungen nun auf Tour
und wird ganz sicher auch bei uns am Stein noch Station machen.

Als Vorgeschmack gibt es diesen Trailer, der bei uns in der Aula gedreht wurde:

https://www.youtube.com/watch?v=M9il80Q6ywM

Mehr Infos unter:

https://www.lwl-naturkundemuseum-muenster.de/de/planetarium/pop-up-planetarium/

Gregor Poell

Drucken