Logo 1

FSG Banner Adresse neu

Aktuelles

Galerie

Galerie neu

Presse

Presse oT klein

Termine

Ganzen Kalender anzeigen
 18 Mär          --        Französische Schüler/innen am FSG
 26 Mär          --        Lehrerkonferenz, 14.00 Uhr
 26 Mär          --        Wahl der Fächer für die EF, Jgst. 9, Informatikräume
 28 Mär          --        Austausch Sevilla
 28 Mär          --        Girls´ Day und Boys´ Day

(WN) Ideen mit praktischem Nutzen

Jugend forscht: Elf münsterische Schulen beim Wettbewerb
Münster: Schüler von elf münsterischen Schulen stellen sich beim 33. IHK-Regionalwettbewerb mit ihren Projektarbeiten der Jury. Es geht unter anderem um Solarthermie, selbstfahrende Autos und Untersuchungen zur Feinstaubbelastung. Weiterlesen
Autorin: Karin Höller
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung) – Alle Rechte vorbehalten 2019
http://www.wn.de     http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

Exkursion des Chemie-LKs zum Batterieforschungszentrum

Exkursion des Chemie LKs zum BatterieforschungszentrumAm 22.02.2019 hatte der Chemie-LK der Q1 die Möglichkeit das Batterieforschungszentrum MEET (Münster Electrochemical Energy Technology) der Uni Münster zu besuchen. Nach einem interessanten Vortrag über die Anforderungen und Forschung an modernen Batterien durften die Schüler selbst in die Rolle eines Forschers schlüpfen, Fragen stellen und sogar selbst experimentieren.

Weiterlesen

Drucken

Biologielehrer zurück im Hörsaal

Eine Fortbildungsreihe des Sonderforschungsbereichs „Dynamische zelluläre Grenzflächen“ der Universität Münster (WWU) hilft Lehrern dabei, am Puls der Zeit zu bleiben und Themen aus der aktuellen biologischen Forschung in die Klassenzimmer zu bringen. Auch unser Biologielehrer Gregor Poell ist regelmäßig dabei und hat der WWU-Pressestelle nun von seinen Erfahrungen berichtet. Den Artikel lesen Sie auf der Webseite der Universität Münster. Weiterlesen

Drucken

"Französisch-Internet-Team-Wettbewerb: on a gagné!!!

Am 22. Januar hat der Französisch-Kurs der 8. Klasse an einem Internet-Team-Wettbewerb teilgenommen.
Dieser Wettbewerb wird jedes Jahr vom Institut Français und dem Cornelsen-Verlag organisiert, um den Tag der deutsch-französischen Freundschaft zu feiern.
Die Schüler haben mit viel Interesse und Freude mitgemacht. Als Team haben sie die 10 Themen verteilt. Es ging u. a. um Frankophonie, Musik, Filme, Umwelt, Wissenschaft, Politik, Wirtschaft. In Partnerarbeit haben sie im Internet nach Antworten gesucht.
Und jetzt sind die endgültigen Ergebnisse des Wettbewerbs bekannt:
Unsere Schüler haben für das Niveau 3 mit 84% richtig beantworteter Fragen den stolzen 2. Platz erreicht!
Wir sind im Juni zur Preisverleihung im Landtag Düsseldorf eingeladen. Anschließend werden wir ein exklusives Konzert der Band Berywam erleben dürfen.
Bravo à tous!
L. Foucart, für die Fachschaft Französisch

Drucken

"Steinsplitter" mit tollen Facetten

Freiherr-vom-Stein-Gymnasium präsentierte künstlerische Vielfalt.
Münster-Gievenbeck - Sogar ein Casting gab es im Vorfeld, weil so viele Schüler freiwillig auf die Bühne wollten, um ihre Talente zu präsentieren: Im Freiherr-vom-Stein-Gymnasium wurden an zwei Abenden wieder die vielen Facetten der „Steinsplitter“ präsentiert.      Weiterlesen 
Autorin: Maria Conlan 
© Zeitungsgruppe Münster (Westfälische Nachrichten und Münsterische Zeitung)
Alle Rechte vorbehalten 2019  
http://www.wn.de          http://www.muensterschezeitung.de

Drucken

Alle bestanden – freie Fahrt mit dem Atlasführerschein!

Alle bestanden freie Fahrt für den Atlasführerschein 1Was haben Schüler nicht alles zu leisten, wenn sie von der Grundschule auf das Gymnasium wechseln. Neue Umgebung, neue Lehrer, neue Mitschüler und auch neue Fächer. Dazu zählt u.a. das Fach Erdkunde. Unsere Schüler müssen sich nicht nur mit den neuen, fachspezifischen Themen auseinandersetzen, sie sollen auch die entsprechenden Methoden einüben und anwenden können. Dazu zählt im Fach Erdkunde unumgänglich die Arbeit mit dem Atlas.
„Es ist gar nicht so einfach die richtige Karte zu einem bestimmten Thema zu finden oder Entfernungen mit dem Maßstab richtig auszurechnen“, berichtet Philipp S. aus der 5d. Allen Fünftklässlern ist es in diesem Jahr allerdings gelungen die unterschiedlichsten Aufgaben zu meistern und so die Prüfung zum Atlasführerschein zu bestehen.
Das FSG wünscht euch weiterhin eine gute Fahrt.
Silvia Schilmöller

Drucken